KoRo Food will dieses Jahr bereits die 100 Mio. Euro knacken

KoRo hat seine Umsätze im Foodsegment 2021 verdreifachen können auf 62 Mio. Euro, doppelt soviel wie ursprünglich geplant – und will dieses Jahr mit VC-Unterstützung die 100 Mio. Euro knacken („HV Capital, Five Season Ventures und Partech investieren in KoRo“):

„Die Konsumenten […] bescherten KoRo im Jahr 2021 eine Verdreifachung des Umsatz auf 62 Millionen Euro.

KoRo exportiert seine Produkte aktuell in 16 EU-Länder. Im Jahr 2022 plant KoRo einen Umsatz von über 100 Millionen Euro zu erwirtschaften.

In der aktuellen VC-Runde, die ausschließlich durch die Neugesellschafter finanziert wird, bündeln die aktuellen KoRo-Gesellschafter, sowie die Neuinvestoren HV Capital, Five Seasons und Partech ihre Kräfte in einer strategischen Partnerschaft.

Gemeinsam wollen sie KoRo in die nächste, mit Venture Capital-finanzierte Wachstumsphase heben.“

Zu den Expansionsplänen gabs auch schon eine gesonderte Pressemitteilung.

KoRo war lange kein einfacher Fall. Umso erstaunlicher, wie es sich in den letzten Jahren gemausert hat. Ziel sei es jetzt, KoRo zu „Europas führender Marke für hochwertige naturbelassene Lebensmittel mit transparenten Lieferketten“ zu machen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

Schlagwörter:

  1. ist die Bewertung bekannt?

Schreibe eine Antwort zu Jochen Krisch Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: