Metro und Real geben Emmas Enkel zum 30.9. komplett auf

Entgegen der jüngsten Ankündigungen („Metro macht Emmas Enkel zum reinen Online-Versender“) wollen Metro und Real Emmas Enkel „nach mehr als 5 Jahren“ zum Monatsende komplett einstellen:

emmasenkelaus

Ähnlich wie Biwigo fällt damit auch Emmas Enkel der zum 1.10. wirksamen Konzernspaltung zum Opfer. Zu den Plänen für Real siehe auch das sog. Demerger Update (PDF) der Metro Gruppe:

realpositioning

In unserem Supermarktblog (siehe) gab es unlängst erst „7 Dinge, die Real besser kann können muss als die Konkurrenz“. Das Einstampfen von Emmas Enkel gehörte nicht dazu.

Zu den Online-Ambitionen von Real („Real wächst nach Umsatzverdopplung weitere 60% auf 37 Mio. €“) siehe auch Hitmeister wird das neue Real.de – und Locafox?

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: