Alibaba steckt weitere $350 Mio. in türkische Tochter Trendyol

Alibaba treibt in Europa nicht nur AliExpress, sondern auch Trendyol voran. Darauf hatten wir schon hingewiesen. Jetzt gabs nochmal 350 Mio. Dollar für Trendyol (via):

„Alibaba invested $350 million in Turkish e-commerce firm Trendyol in a capital increase, according to an entry in the country’s trade registry.

Alibaba, which purchased Trendyol in 2018, increased its stake to 86.5% after the transaction according to the registry.“

Umsätze weist Trendyol nicht aus. Allerdings gabs zum 10-Jährigen ein paar andere Zahlen (PDF), die unterstreichen, dass Trendyol inzwischen mehrere Milliarden machen dürfte:

„In 2020, 19.3 million active customers made at least one purchase on Trendyol platforms, compared with 9.2 million in 2019.

In the last quarter of 2020, Trendyol delivered an average of 1.1 million packages per day.“

Mehr zum Selbstverständnis von Trendyol und zu den Geschäftsfeldern finden Interessierte hier.

Zuletzt hatte in der Türkei bereits Gorillas-Vorbild Getir Hunderte von Millionen eingesammelt, um ebenfalls international zu expandieren.

Die Trendyol-Mutter Alibaba ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: