THG Labs kauft den Kosmetikhersteller Bentley für $255 Mio.

Nach der jüngsten Übernahme im Nutrition-Segment („The Hut Group kauft Müsliriegel-Hersteller für 43 Mio. Pfund“) und dem Einstieg von Softbank hat THG jetzt in den USA Bentley Labs als weiteren Hersteller von Kosmetik übernommen:

„THG has agreed to acquire Bentley, an innovative developer and manufacturer of prestige skincare and haircare products, from its founder and The Riverside Company for $255m on a cash and debt-free basis.

Bentley is expected to contribute sales of c. $77m (c. £55m) and adjusted EBITDA of c. $15m (c. £11m) in FY 2022.

US Regulatory approval is anticipated within 30 days, and therefore Bentley is expected to contribute sales of c. $35m (c. £25m) and adjusted EBITDA of c. $7m (c. £5.0m) for the remainder of FY 2021.“

Es sind nicht die ersten Kosmetikhersteller, die THG übernommen hat, um für sich und andere zu produzieren. Siehe dazu auch THG Beauty will mit Dermstore die Umsatzmilliarde knacken und The Hut Group baut THG OnDemand für Fans und Influencer.

Mehr zur Wachstumsstrategie auch in den jüngsten Exchanges #276 („Was man von der Hut Group lernen kann“):

THG ist in den GLORE50.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: