Bestseller will auch beim Terminal X Börsengang dabei sein

Wie schon bei Zalando oder gerade auch bei About You möchte die Bestseller Group auch beim israelischen Modehändler Terminal X zum Börsengang an Bord sein und hat sich im Vorfeld schon mal entsprechend positioniert (PDF-Quelle):

„According to the agreement, Heartland will invest $21.7 million in Terminal X for an 8% stake, and at a valuation of $250 million pre-money, Fox said in a filing to the Tel Aviv Stock Exchange on Sunday.

The strategic investment comes as Terminal X is planning an initial public offering of shares on the Tel Aviv stock Exchange.

As part of the deal, Heartland will acquire additional shares of the company at 85% of its market price, once shares are issued on the Tel Aviv Stock Exchange, bringing its stake to 10.1%. the filing said.

Mit Umsätzen von 75 Mio. Euro ist Terminal X zwar noch von überschaubarer Größe, aber binnen kürzester Zeit nach oben geschossen:

Spannend ist in den Unterlagen hier neben der Strategie auch der Blick auf den israelischen Online-(Mode-)Markt und die Möglichkeiten für Terminal X:

Von Asos bis Zalando sammelt die Bestseller Group also weiter international Beteiligungen an Online-Modehändlern ein.

Wer sich für globale Online-Märkte interessiert: Gerade erst hatten wir mit Hepsiburada einen Blick auf den türkischen Markt geworfen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: