Douglas übernimmt Disapo mit Umsätzen unter 100 Mio. €

Douglas will mit der Übernahme der Versandapotheke Disapo in den Online-Handel mit Medikamenten einsteigen:

„Mit dem Erwerb der niederländischen Online-Apotheke Disapo erschließt sich DOUGLAS ein enormes Wachstumsfeld und erweitert zugleich sein Gesundheitsprodukte-Portfolio deutlich.

Die disapo.de Apotheke B.V. aus Heerlen (NL) zählt zu den wachstumsstarken Anbietern im Online-Apothekengeschäft mit den derzeitigen Kernmärkten Deutschland und China.

Im Geschäftsjahr 2021 verzeichnete das Unternehmen mit rund 200 Mitarbeiter*innen einen Umsatz im hohen zweistelligen Millionenbereich.

Mit der Akquisition stärkt DOUGLAS zwei Säulen seiner Wachstumsstrategie: die weitere konsequente Digitalisierung des Geschäftsmodells und die Ausweitung des Angebots der DOUGLAS-Gruppe auf Gesundheitsprodukte.“

Douglas hatte die Online-Umsätze zuletzt auf 1,2 Mrd. Euro getrieben.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Douglas pumpt sich 75 Mio. Euro für den Kauf von Disapo – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: