Wie weit kommt die CMO Group mit ihrer Superstore-Strategie?

Im Internet weiß niemand, dass Du ein Winzling bist. Deshalb machen sich die Kleinen gerne größer als sie sind. So übernimmt die CMO Gruppe für Baubedarf jetzt nach dem Börsengang gleich ihren nächsten „Superstore“:

  • In line with its stated strategy, CMO agreed terms for the acquisition of JTM Plumbing Ltd, a pure play digital retailer of first fix plumbing and heating supplies
  • Consideration of up to £5.7m for JTM Plumbing Ltd, which is subject to a net asset adjustment, includes an element of contingent consideration and will be settled from the Group’s existing resources in cash
  • This new category will be marketed under the plumbingsuperstore.co.uk domain name
  • In the financial year ended 31 October 2020, JTM Plumbing reported unaudited revenues of £5.9m (FY 2019: £6.9m), adjusted EBITDA of £0.54m (FY 2019: £0.36m) and profit before tax of £0.6m (FY 2019: £0.3m).

Wir sind gespannt, wie weit die CMO Group mit ihrer Superstore-Strategie kommt.

Im Baumarkt-Segment ist zuletzt auch Victorian Plumbing an die Börse gekommen.

Am weitesten ist die Bygghemma Group (BHG), die auch in den GLORE50 vertreten ist.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: