Rohlik übernimmt Ulabox für den Sezamo-Start in Spanien

Rohlik expandiert erstmals mittels einer Übernahme und hat für den Sezamo-Start in Spanien Ulabox übernommen, das dort zuletzt mit rückläufigen Umsätzen zu kämpfen hatte.

Im jüngsten Umsatzupdate sah sich Rohlik bei 490 Mio. Euro (+53%) und 1 Million Kund:innen.

International will Rohlik künftig – wie zuletzt schon in Italien – vor allem auf die Marke Sezamo setzen.

Hierzulande war Rohlik letzten August mit Knuspr in München gestartet und will dieses Jahr nach dem Start in Frankfurt auch noch nach Hamburg expandieren.

Für die operative Führung hatte sich Rohlik zuletzt „Ex-Amazon-Fresh-Manager Mark Hübner als neuen Group Chief Commercial Officer“ geholt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food

Schlagwörter:,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Rohlik holt sich weitere 220 Mio. € für Knuspr, Sezamo & Co. – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: