XXXLutz erweitert den Bieterkreis für Home24 bei 68,7%

Während alte und neue Aktionäre („Firmenjäger sichert sich 5%“) auf die Veröffentlichung der Angebotsunterlagen warten, hat XXXLutz den Bieterkreis für Home24 erweitert und dafür zwei weitere Gesellschaften aus dem Hut gezaubert (PDF):

„Die SGW-Immo-GmbH und die LSW GmbH haben jeweils am heutigen 28. Oktober 2022 entschieden, ebenfalls ein Angebot zum Angebotspreis für den Erwerb sämtlicher home24-Aktien im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an die Aktionäre der Gesellschaft zu unterbreiten.

Die drei Bieterinnen werden gemeinsam eine Angebotsunterlage bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) einreichen und nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die BaFin ein Angebot auf den Erwerb sämtlicher Aktien der Gesellschaft, die nicht bereits von ihnen gehalten werden, abgeben.

Die SGW-Immo-GmbH und die LSW GmbH sind am heutigen Tag dem zwischen der RAS Beteiligungs GmbH, der XXXLutz KG und der Gesellschaft am 5. Oktober 2022 geschlossenen Business Combination Agreement als Gesamtschuldner mit der RAS Beteiligungs GmbH beigetreten.“

Dem Übernahme-Update (PDF) zufolge hat sich XXXLutz inzwischen 68,7% der Anteile an Home24 gesichert.

Die großen Fragen bleiben: Hat XXXLutz einen Plan für Home24 und Möbel.de? und Kommt XXXLutz noch jemand in die Quere?

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Schlagwörter:,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Weitere Highlights aus dem XXXLutz-Angebot für Home24 – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: