Galaxus beliefert jetzt von Krefeld aus auch Frankreich und Italien

Galaxus, der Online-Arm der Schweizer Migros-Gruppe, baut sein Europa-Geschäft aus und hat nach dem Frankreich-Start jetzt auch den Start in Italien angekündigt:

„Galaxus expandiert nach Süden: Nach der Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich gibt’s den ehrlichsten Onlineshop ab sofort auch in Italien.

Die Expansion nach Süden bietet sich aus sprachlichen Gründen an. Galaxus kommuniziert seit vielen Jahren auf Italienisch und ist bei den Tessiner Kundinnen und Kunden die erste Adresse.

Ausgeliefert werden die italienischen Bestellungen vorerst aus dem europaweit operierenden Logistikstandort im deutschen Krefeld. Produkte ab Lager gelangen innert drei bis fünf Tagen an die Empfängeradressen von Nord- bis Süditalien.“

Ursprünglich war die Expansion bereits für 2022 geplant.

Außerdem hat Galaxus seinen Marktplatz jetzt auch in Deutschland gelauncht.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: