Cdiscount will 300 Mio. € für Octopia und ein GMV von 12 Mrd. €

Seit heute ist raus, was GLORE-Überflieger Cnova vorhat. So will sich Cnova jetzt an der Börse 300 Mio. Euro an frischem Kapital besorgen – für Cdiscount und seinen gerade vorgestellten Marktplatzbooster Octopia:

„Cnova is targeting a placement of c.€300 million of new shares to fund its accelerated growth and a potential secondary offering in addition to further increase its free float by year-end, subject to market conditions.

Leveraging further its unique digital assets, Cnova offers through Octopia full B2B marketplace solutions, unlocking global growth potential.

By 2025, the company aims to reach a total GMV above €12bn, fueled by Octopia and by the continuously growing marketplace activity.“

Mit Cdiscount und Octopia hatten wir uns gerade auch in den Exchanges #277 befasst („Kommen jetzt die Marktplatzlösungen?“):

Bemerkenswert ist vor allem das anvisierte GMV von 12 Mio. Euro, muss Cnova doch erstmal beweisen, dass es nach 4,2 Mrd. Euro im letzten Jahr die für dieses Jahr angepeilten 5 Mrd. Euro erreicht.

In jedem Fall streben jetzt auch Cnova und Cdiscount schneller erwartet das nächste Level an. Siehe dazu auch Zalando will sich bis 2025 verdreifachen auf 30 Mrd. € (GMV) oder auch Etsy und MercadoLibre rocken das Corona-Jahr.

Cnova ist wie Zalando, Etsy und MercadoLibre in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Shoptech

Schlagwörter:, ,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Von Cdiscount zu Octopia – die 12 Mrd. €-Vision von Cnova – Exciting Commerce

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: