Highsnobiety ist jetzt Zalandos ganzer Stolz

Da nach Zalon jetzt auch Zircle dran glauben musste, hier noch ein kleiner Nachtrag zu den Q3-Zahlen. Denn Highsnobiety ist jetzt Zalandos ganzer Stolz.

So hat Zalando nämlich beim Quartals-Call schon mal voller Stolz die ersten Beispiele seiner „multi-year vision“ „for a truly inspiring customer experience“ präsentiert, die jetzt zusammen mit Highsnobiety umgesetzt wurden (PDF-Quelle):

Das zugehörige Slide gab jetzt allerdings außer der vielen Buzzwords nicht allzu viel her. Entsprechend würden wir uns natürlich über die Links zu den Cases freuen.

Und apropos ganzer Stolz: Bekanntlich hat Zalando Highsnobiety ja für einen ziemlich stolzen Preis übernommen („Zalando will für Highsnobiety bis zu 200 Mio. Euro zahlen“).

Zalando ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Zalando

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: