Zalando hält die Nachfrage durch Marketingpush weiter hoch

Nach About You gabs heute die Zahlen von Zalando, das dieses Jahr weiter die Umsatzmarke von 10 Mrd. Euro reissen will:

Mit einer lange nicht mehr gesehenen Marketingquote von knapp 10% hält Zalando die Nachfrage hoch und profitiert dabei umsatzseitig weiter von niedrigeren Retouren (PDF-Quelle):

So kann Zalando auch im zweiten Quartal ein enormes Wachstum an den Tag legen:

Und auch die Profitabilität kann sich weiter sehen lassen, auch wenn die Traumwerte vom Vorjahr so nicht mehr erreichbar sind:

Auf dem Kapitalmarkttag hatte Zalando zuletzt Einblicke in seine Wachstumsstrategie gegeben („Zalando will sich bis 2025 verdreifachen auf 30 Mrd. €“).

Alles weitere finden Interessierte in den Unterlagen.

Zalando ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Zalando

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: