BHG holt sich an der Börse Liquiditätsspritze von 75 Mio. €

Gerade erst hat Home24 vor der Übernahme von XXXLutz eine Liquiditätsspritze von 23 Mio. Euro erhalten, da zieht die Bygghemma Group (BHG) nach und hat sich jetzt umgerechnet knapp 75 Mio. Euro geholt (zu einer Bewertung von unter 350 Mio. Euro):

„The board of directors of BHG has […] resolved on a directed new issue of 39,024,390 shares, at a subscription price of SEK 20.50 per share, consequently raising proceeds of approximately SEK 800 million before transaction costs.

The purpose of the Share Issue is to increase financial flexibility to support future growth initiatives and strengthen the Company’s financial position by reducing net debt.

In the Company’s interim report for the third quarter 2022, it was communicated that BHG expects a challenging market environment over the next 12–18 months.

Investors in the Share Issue were a large number of Swedish and international institutional investors. In addition, as earlier communicated, the Company’s largest shareholders EQT, Ferd and Vitruvian participated in the Share Issue with a significant amount.

The Share Issue entails a dilution of approximately 21.8 percent of the number of shares and votes in BHG.“

Die Kapitalspritze ging also auf Kosten der anderen Aktionäre, die bei einer Bewertung von unter 350 Mio. Euro ordentlich verwässert wurden.

BHG hatte sich im Sommer von seinem CEO getrennt, dann keinen Nachfolger gefunden und will/muss jetzt mit der Interimslösung weiterarbeiten. Außerdem hat sich BHG eine neue Struktur (im Möbelsegment) gegeben.

Zum Bewertungsthema siehe auch Wieviel ist Home24 mit 600 Mio. € Umsatz wirklich wert?

BHG ist in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Schlagwörter:, ,

  1. Unfassbar, die Höhe der Verwässerung. Wirklich schlechtes Timing für eine Kapitalerhöhung. Zeigt aus meiner Sicht entweder die Not, in der die Firma steckt oder wie wenig die Aktionäre gewertschätzt werden. M&A ist halt einfach teuer und ein Ritt auf der Rasierklinge…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: