Westwing wächst auf 433 Mio. € (+62%) und erwartet +92% in Q1

Für Home24 wie auch für Westwing war Corona die Rettung kam Corona gerade zur rechten Zeit, wie die Wachstumssprünge bei Umsatz und Kundenzahl zeigen (PDF-Quelle):

So konnte auch Westwing 2020 nach den Schwierigkeiten der Vorjahre Rekordergebnisse auf allen Ebenen verzeichnen:

Nun wird sich allerdings zeigen müssen, ob es sich dabei um Einmaleffekte handelt oder ob Westwing das Niveau halten kann und auch dauerhaft mehr Kunden für sich begeistern kann:

Westwing geht natürlich davon aus und rechnet dieses Jahr mit einem Umsatzplus von rund 100 Mio. Euro auf 530 Mio. Euro:

Spannend schon mal der Blick auf das erste Quartal im Vergleich zu den anderen Corona-Quartalen:

Interessierte finden mehr zur Geschäftsentwicklung in den Unterlagen (PDF). Mehr zur Strategie soll es dann beim Kapitalmarkttag am 12. Mai geben.

Siehe im Vergleich dazu auch, wie Home24 das Corona-Jahr für sich genutzt hat.

Westwing ist wie Home24 seit Anfang des Jahres wieder in den GLORE50.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Home & Living, Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: