Die Getir-Umsätze sollen 2021 bei $466 Mio. gelegen haben

Gerade hat Getir zu Phantasiebewertungen Gorillas übernommen. Da ist es ganz spannend, wenn es jetzt erstmals konkrete Umsatzzahlen gibt.

Einem eingereichten Jahresabschluss aus den Niederlanden zufolge soll Getir 2021 bei 466 Mio. Dollar gelegen haben.

Die (Anlauf-)Verluste beliefen sich demnach 2021 auf 587 Mio. Dollar. Mehr dazu bei fd.

Die zugehörige Gewinn- und Verlustrechnung mit mehr Einblicken finden Interessierte hier.

Getir hatte im Frühjahr 768 Mio. Dollar eingesammelt und soll auch im Zuge der Gorillas-Übernahme nochmal Geld bekommen haben.

Mehr (Umsatz-)Zahlen aus der eFoodbranche gabs auch in unserem jüngsten Update („Die Food-Welle mit Knuspr, Oda, Picnic und Flaschenpost“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Logistik, Mobile

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: